top of page
hindergrund-kiwi-rosa-web.jpg
ikat-BG-medium.jpg
KAWINA-EATH.jpg

 

IKAT FASHION
 

Begonnen hat alles mit einer Reiseplanung nach Zentralasien. Bei meiner Recherche über die Seidenstrasse habe ich das erste Mal Bekanntschaft mit usbekischem IKAT gemacht. Wunderschöne, einzigartige Seidenstoffe, die in ihrer Farben- und Mustervielfalt unerreicht sind. Fasziniert von den beeindruckten Prints und Materialien war dann auch schnell meine Business-Idee geboren: Ich bringe IKAT nach Österreich und kreiere Kleidungsstücke, mit der jede Frau sofort ungezwungen stilvoll und stylisch angezogen ist.

 

Aber wer setzt meine Entwürfe um? Auf der Suche nach einem Hersteller, der neben den traditionellen Stoffen auch meine eigenen modern interpretierten Stoffdesigns herstellt, bin ich schließlich auf einen Familienbetrieb in Usbekistan gestoßen, der sogar mit dem UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Einer der letzten Betriebe, der IKAT Stoffe nach traditioneller Art -  per Hand! -  herstellt.

 

 

Weiterverarbeitet werden die Kleidungsstücke im „Handwerk Wien“ einer kleinen Schneidermeisterei im Herzen des siebten Wiener Bezirks.

 

 

Mein Ziel ist es außergewöhnliche Kleidungsstücke zu entwerfen. Ausdruckstarke Keypieces, die ein starkes modisches Statement setzen. Mein Label KAWINA EATH steht für mutige Mode für stilbewusste Frauen.

 

bottom of page